Behördenmanagement

Garantie für kurze Genehmigungsfristen

In der Emscher-Lippe-Region und damit auch am Standort Industriepark Dorsten/Marl wird Ihnen eine schnellstmögliche Abwicklung der für Ihre Ansiedlung notwendigen behördlichen Verfahren garantiert.

Alle am Prozess der Genehmigungsplanung und -beratung beteiligten Behörden und Institutionen haben sich in einer "Vereinbarung zum regionalen Genehmigungsmanagement in der Emscher-Lippe-Region" zur Optimierung von Verfahrensabläufen und zu schnellstmöglichen Entscheidungen (spätestens innerhalb eines Monats müssen notwendige Stellungnahmen vorliegen) verpflichtet. Durch vorbereitete Checklisten der zu beteiligenden Behörden ist schon vor der Antragstellung der Grundstein für einen reibungslosen Ablauf von Genehmigungsverfahren gelegt. Ein weiteres Plus: Sie haben nur einen Ansprechpartner (Lotsen), der Sie durch den gesamten Prozess begleitet.

Aufgrund der guten Kooperation aller Beteiligten, können Firmenansiedlungen sehr schnell realisiert werden. Der Industriepark Dorsten/Marl profitiert von der außergewöhnlich guten Zusammenarbeit der beiden Städten Dorsten und Marl sowie der Projektgesellschaft Industriepark Dorsten/Marl. Die hervorragende Unterstützung bei den administrativen Aspekten seitens der Beteiligten spricht für den Standort Interkommunaler Industriepark Dorsten/Marl.

Vorteile auf einen Blick

  • schnelle Entscheidungen

  • vorbereitete Checklisten

  • reibungsloser Ablauf von Genehmigungsverfahren

  • ein Ansprechpartner (Lotse) im gesamten Prozess